Anmeldung zum Event

Sehkraft-Seminar mit Philippe Hannetelle (16.09.2017 - 09:00 bis 17.09.2017 - 19:00)

Im Seminar erforschen wir die physischen, emotionalen, psychologischen und metaphorischen Aspekte des Sehvermögens. Wir
entdecken, wie das SEHEN mit dem SEIN zusammenhängt. Wir finden heraus, wie das Sehen mit unseren Verhaltensweisen
und mit der Art und Weise, uns selbst und andere Menschen wahrzunehmen, verbunden ist. Deshalb wollen wir herausfinden, welche Verhaltensmuster hinter Symptomen wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Astigmatismus stecken. Durch Zuhilfenahme hauptsächlich mentaler Techniken (Visualisieren, Tiefenentspannung, Veränderung begrenzender Glaubenssätze sowie Hatha-Yoga-Übungen und
Energiearbeit) lernen Sie, vielfältige neue Verhaltensweisen in sich aufzunehmen, die zu einer Verbesserung der Sehfähigkeit führen können.
Zum Inhalt: Das Sehkraftseminar richtet sich an diejenigen, die ihre Sehfähigkeit verbessern und erneut wieder die volle Sehkraft
in sich finden möchten. Die meisten visuellen Probleme basieren nicht auf rein „mechanischen“ Ursachen. Unser Sehvermögen ist direkt mit unseren geistigen / gedanklichen Verhaltensweisen verbunden.
Es gibt tatsächlich Verbindungen zwischen dem individuellen Persönlichkeits-Ich und der eigenen Sehkraft. Die Mängel im
Sehvermögen ergeben sich oftmals aus rein internen Verspannungen. Somit ist es also möglich, durch eine Arbeit
an der individuellen Persönlichkeit und Gedankenkraft die Sehkraft zu verbessern und zu verstärken.
Sehen ist nicht nur ein physischer Vorgang, bei dem es um Schärfe geht. Es ist eine mehrdimensionale Funktion, die mit
unserer Persönlichkeit verbunden ist, die den gefühlsmäßigen und mentalen Zustand des Seins beeinflusst und von diesem
beeinflusst wird. Das bedeutet, dass jede Art von Sehstörung einem spezifischen Persönlichkeitstyp entspricht. Einige sagen, dass
Stress für alle gefühlsmäßigen und physischen Unaus- geglichenheiten verantwortlich ist und dass Stress anzeigt, wie
ein Individuum auf seine Umgebung reagiert, nämlich auf eine Weise, die nicht problemlos und einfach ist. Fehlsichtigkeit tritt häufig dann im Leben einer Person auf, wenn sie Stress in Bezug auf ihre Umgebung erlebt, wenn sie zu dieser Zeit weder im wörtlichen noch im übertragenen Sinne klar sieht. Falls dies über einen längeren Zeitraum anhält oder außergewöhnlich stark ist, können die Augenmuskeln
vorübergehend „einfrieren“ und den Augapfel in einer Fehleinstellung festhalten. Weil die Spannung in diesen Muskeln mit den Spannungen im Bewusstsein der Person zusammenhängt, halten sie also das Individuum in einem bestimmten Bewusstseinszustand. Diese Augenmuskeln können jedoch entspannt und klare Sicht wieder hergestellt werden, nämlich durch Anwendung von Entspannungstechniken und Hata-Yoga-Augenübungen führen.

Zum Schöpfer der Heiltechnik:
Martin Bronfman

(1941- 2014)
Das Sehkraftseminar wurde von dem Amerikaner Martin Brofman entwickelt. Mit 34 Jahren erfuhr er, dass er an einem
Gehirntumor im Endstadium litt. Von den Ärzten als unheilbar aufgegeben, entdeckte er seine inneren Heilkräfte. Mit
Gedankenkraft und Bewusstseinsarbeit heilte er sich selbst. Zusätzlich ergab sich die „Nebenwirkung“, dass er von dem
Moment an auf seine Brille, auf die er 20 Jahre lang vorher angewiesen war, gänzlich verzichten konnte. Durch seine
eigene Erfahrungen und Erfolge motiviert, unterrichtete er von 1976 bis 2014 seine Methode der Heilung, sowie Selbstheilung
und entwickelte das Sehkraftseminar und das „Körper- Spiegel-System“.

Zum Seminarleiter:
Philippe Hannetelle

(geb. 1954 in Frankreich)
Mit 15 Jahren begann ich, mich praktisch mit Radiästhesie zu beschäftigen und sammelte viele Jahre Erfahrungen mit
verschie-denen Heilmethoden wie „Silva Mind Control“, Reiki und Nada Yoga.
Durch die Begegnung mit Martin Brofman und dem Körper- Spiegel-System konnte ich an mir selbst starke Kurzsichtigkeit
heilen. Es brachte mir viele Veränderungen und Wunder in allen Bereichen meines Lebens. Ich wurde von Martin Brofman
ausgebildet und arbeite seit 1990 als Seminarleiter des Körper- Spiegel-Systems und seit 1998 als Seminarleiter für
Sehkraftseminare in Europa, Asien, Nahost, Nord- und Südamerika.

Anmeldung: auch unter www.koerper-geist-heilung.de
und violaschoepe@web.de
Ort: Gesundheitszentrum EINKLANG
Preis: 1. Seminar 300 Euro weitere 150 Euro

Name
Vorname
Postleitzahl
Ort
Straße und Hausnummer
Telefon
EMail-Adresse
Anzahl der Personen
Bemerkungen